Guata Mäntig Morga – Bündner Nachrichten und Tweets: Tagesübersicht 30.10.2017

Guata Tag! Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Montag, dem 30. Oktober 2017.

 

ich wünsche allen einen wunderschönen, friedlichen Montag 💪
Liabi Grüass, Roman 🌞🍀

 

 

Neue Inhalte auf graubuendner.ch:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 

Polizeimeldungen
  • Stadtpolizei Chur:
    21 Einsätze am Wochenende

    29.10.2017 – News Chur
    Die Churer Stadtpolizei zählte über das letzte Oktoberwochenende insgesamt 21 Einsätze. Unter anderem konnten durch Präsenz vor Ort Konflikte bzw. Eskalationen verhindert werden. An einer Verkehrskontrolle wurde ein niederländischer Fahrzeuglenker angehalten: die Stadtpolizei untersagte dem Lenker infolge Alkoholkonsum die Weiterfahrt und brachte dies zur Anzeige:
    weiterlesen
  • Roveredo:
    Berggänger bei Absturz im Val Roggiasca getötet

    29.10.2017 – News Graubünden
    Gestern Samstag ist ein 45-jähriger Berggänger südlich von Roveredo im Val Roggiasca tot aufgefunden worden. Nach einer Suchaktion der Bündner und Tessiner Kantonspolizeien wurde der Mann schliesslich im Nahbereich seines Autos gefunden:
    weiterlesen
  • Chur:
    Sturmtief „Herwart“ sorgt für zahlreiche Polizeieinsätze

    30.10.2017 – News Chur
    Die Stadtpolizei Chur meldet aufgrund des Sturmtiefs „Herwart“ von mehreren Polizeieinsätzen bei denen auch verschiedene Dritte im Einsatz standen. So ist es auch heute Sonntag nachmittag in Chur zu Sachschäden im Zusammenhang mit dem Unwetter und der starken Winde gekommen:
    weiterlesen

 

Graubünden Online Magazin
  • Thema:
    Gemeinde Albula/Alvra

    29.10.2017 – Specials
    Die Themen-Seiten zu den Gemeinden in Graubünden im Magazin werden nach und nach ausgebaut: die Seite der Gemeinde Albula/Alvra ist die erste, die ich übers Wochenende angepasst habe.
    weiterlesen

 

Veranstaltungen Oktober 2017
  • Tag der pflegenden Angehörigen
    30.10.2017 – Pro Senectute Graubünden
    Im Fokus: Pflegende Angehörige – In Chur, Davos, Thusis und St. Moritz. Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
    weiterlesen

 

Gemeinde-Nachrichten Oktober
  • Bergün/Filisur:
    Resultate Behördenwahlen 29.10.2017

    29.10.2017 – Gemeinde-Nachrichten
    An der Urnenabstimmung vom 29.10.2017 wurde zu der neuen Gemeinde Bergün/Filisur (Bergün und Filisur fusionieren per 1. Januar 2018) Gemeindevorstand, Geschäftsprüfungskommission, Schulrat, Baubehörde sowie EW Kommission gewählt. Die Stimmbeteiligung betrug 54.39% bei 660 Stimmberechtigten:
    weiterlesen

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 29.10.2017

 

Regierung & Politik
  • BDP Graubünden:
    Danke Claudio Riesen!

    „Ein Höhepunkt der BDP-GV war die Verabschiedung von Standeskanzleidirektor und BDP-Mitglied Claudio Riesen, der kürzlich in Pension gegangen ist. Als wandelndes Lexikon bezeichnete Präsident Andreas Felix die «graue Eminenz», dessen staatsmännische Noblesse er stets bewundert habe“:
    30.10.2017 – BDP Graubünden
    weiterlesen
  • Graubünden:
    Antworten der Regierung auf parlamentarische Vorstösse

    „Ab sofort sind Antworten der Regierung auf acht parlamentarische Vorstösse, eingereicht in der Augustsession 2017 des Grossen Rates, dreisprachig im Internet auf www.gr.ch abrufbar. Aufgeschaltet sind die Antworten zu folgenden Vorstössen:“:

    • Anfrage Cavegn
      betreffend zusätzlichen Personalbedarf für die Bekämpfung der Cyberkriminalität
    • Anfrage Claus
      betreffend NAF-Gelder für multimodale Verkehrsinfrastruktur
    • Anfrage Kunz (Chur)
      betreffend Kantonsbeitrag für systemrelevantes Hotelprojekt in Pontresina
    • Anfrage Niggli-Mathis (Grüsch)
      betreffend Tuberkulose im benachbarten Vorarlberg
    • Anfrage Tomaschett (Breil)
      betreffend „Ist der Tourismus in Graubünden genug digital?“
    • Anfrage Wellig
      betreffend die A13 (San-Bernardino-Route) kann keine Alternative zur Gotthardroute sein
    • Auftrag Caduff
      betreffend Beseitigung Doppelspurigkeiten bei der Datenerhebung
    • Auftrag Pfäffli
      betreffend Änderung Polizeigesetz des Kantons Graubünden (PolG; BR 613.000) und Polizeiverordnung (PolV; BR 613.100)

    30.10.2017 – Standeskanzlei Graubünden
    weiterlesen

Region & Gesellschaft
  • Bergwanderung auf den Piz Daint:
    Ein unglaubliches Alpenpanorama erleben

    „Die Wanderung auf den knapp 3000 Meter hohen Piz Daint ist sowohl im Herbst als auch Winter machbar. Dann allerdings mit Schneeschuhen und Erfahrung beim Laufen in steilem Gelände. Ende Oktober eine Wanderung auf einen beinahe 3000 Meter hohen Berg vorzuschlagen, klingt vielleicht etwas verwegen. Nur: Die November und Dezember der vergangenen zwei Jahre waren ja ungewöhnlich warm und schneearm und ermöglichten Wanderungen bis weit hinauf“:
    29.10.2017 – NZZ Bellevue
    weiterlesen
  • Domleschg / Trans:
    Belagsarbeiten an erst kürzlich im Domleschg neu-erstellter Straße

    „Sperrung der Transerstraße, keine Umfahrungsmöglichkeit: Nur Velofahrer und Fußgänger können passieren – Hintergrund: Die Transerstraße wurde für 16 Millionen Franken ausgebaut und erst kürzlich eröffnet. Spatenstich war 2010. Die Belagsarbeiten waren die letzte Bauetappe, welche 2016 stattfand. Die Bonaduzer Baufirma F. Somaini AG , welche die erste Bauetappe erstellt hatte, mußte letztes Jahr per Konkursverfahren abgewickelt werden.“:
    29.10.2017 – domleschger-zeitung.ch
    weiterlesen
  • Rätoromanisch:
    „Rätoromanisch findet nicht nur in den Bergen statt“

    „Das rätoromanische Radio und Fernsehen bekommt einen neuen Chefredaktor. Dieser hat unorthodoxe Ideen: Der ehemalige Schweizer Gardist setzt auf Exilbündner, die kein Rätoromanisch sprechen. Am 1. November tritt Flavio Bundi seine Stelle als Chefredaktor des rätoromanischen Radios und Fernsehens (RTR) in Chur an. Bundi hat bisher als Papstgardist sowie als Programmleiter easyvoteexterner Link, einer Plattform zur Förderung der politischen Partizipation von jungen Erwachsenen, gearbeitet. In seiner Freizeit ist Bundi als Dirigent und Komponist tätig. swissinfo.ch hat mit ihm über junge Medienkonsumenten, Service Public, „No Billag“-Initiative sowie Sprachminderheiten in der direkten Demokratie gesprochen“:
    29.10.2017 – swissinfo.ch
    weiterlesen
  • Bergbahnen Brambrüesch / Chur:
    Direktverbindung auf Berg wird geprüft

    „Dies haben die Verantwortlichen an der Generalversammlung bekannt gegeben – Schon bald soll eine Bahn direkt von Chur aus auf den Berg hinauf fahren. Wer heute von Chur auf den Berg will, der muss in der Mittelstation umsteigen. Dies soll sich in Zukunft ändern. Wie anlässlich der 60. Generalversammlung bekannt wurde, prüfen die Verantwortlichen eine Direktverbindung Chur – Brambrüesch. Dafür wurde eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Eine Volksabstimmung zum Vorhaben soll im Frühling 2019 stattfinden“:
    29.10.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen
  • Davos:
    «Pre-Season Opening» am Wochenende auf Parsenn

    „Am kommenden Wochenende beweist Davos Klosters erneut seine Schneekompetenz und startet als erstes Nicht-Gletscherskigebiet mit einem Teil-Angebot in die neue Wintersportsaison. Weitere Bahnen und Pisten öffnen, wenn es die Bedingungen zum offiziellen Saisonstart am Freitag, 17. November zulassen. Und wer online ein Ticket kauft, profitiert von Vergünstigungen“:
    30.10.2017 – Davos Klosters Tourismus
    weiterlesen
  • Val Strem:
    Der nächste Felssturz kommt bestimmt

    „Im März 2016 sind 225’000 Kubikmeter Fels ins Val Strem gedonnert: Vor rund eineinhalb Jahren ereignete sich im Val Strem bei Sedrun ein Felssturz, mehr als 200’000 Kubikmeter Fels donnerten zu Tal. Seither ist das Tal gesperrt. Nun droht ein weiterer und vermutlich noch grösserer Bergsturz. Davon geht das Bündner Amt für Naturgefahren aus“:
    30.10.2017 – Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen
Sport & Gesundheit
  • Kantonsspital Graubünden, Chur:
    Schlafzentrum KSGR ist erfolgreich akkreditiert

    „Unser interdisziplinäres Schlafzentrum ist im Oktober 2017 erfolgreich akkreditiert worden. Wir sind nun eins von 32 Schweizer Schlafzentren und eine von 15 Schlaf-Weiterbildungsstätten SGSSC in der Schweiz: Das interdisziplinäre Schlafzentrum am KSGR ist im Oktober 2017 durch die Schweizerische Gesellschaft für Schlafforschung, Schlafmedizin und Chronobiologie (SGSSC) erfolgreich akkreditiert worden“:
    30.10.2017 – Kantonsspital Graubünden
    weiterlesen
  • Eishockey:
    «Eine junge Mannschaft, die noch einiges lernen muss»

    „Arno Del Curto gibt seinen Spielern Anweisungen – Ein Interview von Regionaljournal Graubünden: Der HCD auf der Suche nach Konstanz (Marc Melcher)“:
    29.10.2017 – SRF Schweizer Radio und Fernsehen
    weiterlesen
  • Eishockey:
    Zukunft EHC Arosa: Piccolos glänzen bei Heimturnier

    „Was für ein Saisonstart für die Piccolos des EHC Arosa. Beim Heimturnier in Arosa gewinnen die Jungs von Trainer Herbert Schädler alle drei Matches. Die Minis dagegen haben beim Auswärtsspiel in Wallisellen hartes Brot zu kauen. Es berichten Patrick Hediger und der EHC Lenzerheide-Valbella“:
    30.10.2017 – EHC Arosa
    weiterlesen

 
Foto in Header: „😍 greetings from beautiful klosters!“ #madrisa (März 2017)
a #GRischashot via @andream283 auf Instagram

 

 


 

Graubünden-Tweets des Tages

29. Oktober << Bündner TweetsBündner Tweets >> 31. Oktober



29. Oktober << Bündner TweetsBündner Tweets >> 31. Oktober

 

 

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga am Ziischtig! Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen aus dem Kanton Graubünden in der Tagesübersicht…