Graubünden Online – News & Tweets von heute, 18.01.2018

Guata Tag! Graubünden Online – Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Donnerstag, dem 18. Januar 2018.

 

 
Foto in Header: „E S S C H N E I T ❄️❄️❄️“ #chur
Originalfoto #GRischashot @papso95 auf Instagram

 

 

Neue Inhalte auf Graubünden Online:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 

News / Aktuelles
  • Davos / WEF 2018:
    Kundgebung gegen Trumpismus in Davos geplant

    17.01.2018 – Ein Zusammenschluss diverser Organisationen hat ein Demogesuch eingereicht, um in Davos eine Kundgebung durchführen zu können. Es soll dabei ein Zeichen gegen „Trumpismus“ gesetzt werden, der für Klimaleugnung, Sexismus und Abschottung stehe. Daran beteiligte Organisationen sind unter anderem die Bündner SP, die JUSO, die Jungen Grünen oder auch der Zürcher Verein Campax:
    weiterlesen

 

Freizeit & Unterwegs

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 17.01.2018

 

Regierung & Politik
  • WEF 2018 / Donald J. Trump:
    Das kuriose Demokratieverständnis der Sozialdemokraten

    In einem Leserbrief richtet sich der Churer SVP-Präsident Mario Cortesi an die Adresse der Jungen Sozialdemokraten. Darin verlangt er, gerade die Demokraten sollten es respektieren, dass US-Präsident Donald Trump demokratisch gewählt wurde, wenn auch im Sinne des amerikanischen Wahlsystems mit den Elektoren-Stimmen. Er hofft, dass die Leute, die gegen Trump auf die Strasse gehen, nicht „feige vermummte Linksextreme, welche mit blinder Gewalt alles demolieren, was ihnen in die Quere kommt“, seien, sondern Menschen, die den demokratischen Entscheid der amerikanischen Wähler respektierten:
    15.01.2018 – Mario Cortesi, Präsident SVP Chur
    weiterlesen
  • ChurFDP.Die Liberalen Graubünden:
    Neue Homepage

    (16.01.2018) Die Website der Bündner FDP.Die Liberalen erscheint in einem neuen Kleid. Im Vergleich zur „alten“ Homepage ein grosser und guter Schritt vorwärts; auch auf mobilen Geräten kann nun sich nun zeitgemäss und komfortabel informieren.
Region & Gesellschaft
  • Kultur / Bündner Kulturpreis:
    Bündner Kulturpreis 2018 geht an Corin Curschellas

    Die Künstlerin Corin Curschellas bereichert das kulturelle Leben nicht nur in der Surselva und im Kanton Graubünden, sondern in der ganzen Schweiz und weltweit. Dieser Meinung ist die Bündner Regierung und verleiht der 1956 in Chur geborenen Sängerin den mit 30 000 Franken dotierten Bündner Kulturpreis 2018. Zusätzlich hat die Regierung weiteren Künstler/innen 8 Anerkennungspreise und 7 Förderungspreise in der Höhe von je 20’000 Franken zugesprochen, unter anderem Nikolaus Schmid (Malans) oder der Band „Polyphone“:
    18.01.2018 – Standeskanzlei Graubünden
    weiterlesen
  • Fischen / Silsersee:
    Eisfischen auf dem Silsersee

    Im Rahmen eines ein Pilotprojektes wird 2018 an 9 Wochenenden auf dem Engadiner Silsersee ein Eisfischen durchgeführt. Vor allem grosse Namaycush (Kanadische Seeforellen) sind zu befischen, Seesaiblinge, Äschen und Forellen sollen möglichst geschont werden. Auch auswärtige Fischer dürfen an diesem Eisfischen teilnehmen. Wie man sich anmeldet (Patentbezug) und was man alles für eine Teilnahme am Eisfischen benötigt, erklärt die Vereinsseite des Fischereiverein Lej da Segl:
    17.01.2018 – Fischereiverein Lej da Segl
    weiterlesen
Sport & Fitness
  • Unihockey:
    Die Wochenendvorschau 20./21. Januar 2018

    Am kommenden Wochenende stehen bei den Alligatoren-Teams eine ganze Reihe Spiele auf dem Programm. Neben einem NLA- und einem U21-A-Spiel in Uster und dem U18-A-Match am Samstag gegen die Churer in der Turnhalle der GSC, stehen am Sonntag auch zwei Heimspiele gegen Waldkirch-St. Gallen an:
    17.01.2018 – UHC Alligator Malans
    weiterlesen

 

 


 

Graubünden-Tweets des Tages

17. Januar << Bündner TweetsBündner Tweets >> 20. Januar



17. Januar << Bündner TweetsBündner Tweets >> 20. Januar

 

 

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Persönlich fühle ich mich politsch zur "Mitte" gehörend. Doch bin ich heute baaald mal 50 Jahre…