Graubünden Online – News & Tweets von heute, 16.01.2018

Guata Tag! Graubünden Online – Die aktuellen Nachrichten und Twittermeldungen zu Graubünden in der Tagesübersicht zum heutigen Dienstag, dem 16. Januar 2018.

 

 
Foto in Header: Scharans, mein Bürgerort ;o)
(Graubünden Online, 10.06.2016, Symbolbild)

 

 

Neue Inhalte auf Graubünden Online:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 

News / Aktuelles

 

 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 15.01.2018

 

Polizeimeldungen
  • Chur / Verkehrsunfall:
    E-Bike-Lenkerin bei Unfall mittelschwer verletzt

    Vergangenen Sonntag ist es am Nachmittag im Kreisel Ring-/Wiesentalstrasse zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fahrradfahrerin gekommen. Die 55-jährige E-Bike-Lenkerin erlitt beim Unfall Gesichts- und Beinverletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden transportiert werden:
    14.01.2018 – Stadtpolizei Chur
    weiterlesen
Regierung & Politik
  • Natur / Wild & Wald:
    Medienmitteilung Stop Wildtierfütterung

    Kantonale Ämter, Forst-, Umweltschutz-, Jagd- und Landwirtschaftsvertreter möchten mit der Kampagne Stop Wildtierfütterung die Bevölkerung aufrufen, Schalenwild nicht zu füttern. Mit der Fütterung des Schalenwilds im Winter wird dem Wild und auch dem Wald geschadet:
    15.01.2018 – Amt für Wald und Naturgefahren
    weiterlesen
  • ChurAmt für Jagd und Fischerei:
    Bündner Jagd: Abschussziel erreicht

    (16.01.2018) Laut Amt für Jagd und Fischerei ist das diesjährige Abschussziel der Bündner Jagd erreicht. Insgesamt 1919 Jägerinnen und Jäger beteiligten sich an den Sonderjagden, zuletzt im Churer Rheintal. Beim Hirsch wurde mit 6507 erlegten Tieren die höchste Abschusszahl aller Zeiten erreicht.
Region & Gesellschaft
  • Abstimmungen / No Billag:
    Ein anti-demokratischer Entscheid

    Ein Kommentar von Somedia-Verleger Hanspeter Lebrument zum Entscheid des Bündner Gewerbeverbands, die „No-Billag“-Initiative zu unterstützen. Nicht nur, dass der Kanton Graubünden jährlich rund 32 Millionen CHF aus dem Gebührentopf verlieren würde, sondern auch der „ohnehin bereits weit im Rückstand liegende Ausbau digitaler DAB-Verbindungen für Medien im Bündner Berggebiet“. Sollte sich die vom Bündner Gewerbeverband unterstützte Initiative durchsetzen, würden die Südostschweiz Radio AG / Südostschweiz TV AG in einem Zeitraum von „zehn Monaten liquidiert und 60 Mitarbeitende auf die Strasse gestellt“:
    16.01.2018 – Süedostschweiz
    weiterlesen
Sport & Fitness
  • Unihockey:
    Chur Unihockey vom Alligator-Express überrollt

    In der Maienfelder Turnhalle Lust entschieden die Malanser das Bündner Derby gegen Chur Unihockey mit 12:5 klar für sich. Mit einem Treffer nach 90 Sekunden gingen die Malanser erstmals in Führung, zwei Minuten nach der ersten Spielpause lagen die Churer bereits mit 8:1 im Rückstand. Chur Unihockey berichtet in Malanser Startfurioso entschied das Derby früh über die Malanser von einem „entfesselten Startdrittel und souverän kontrollierten 60 Spielminuten“:
    14.01.2018 – UHC Alligator Malans
    weiterlesen

 

 


 

Graubünden-Tweets des Tages

15. Januar << Bündner TweetsBündner Tweets >> 17. Januar



15. Januar << Bündner TweetsBündner Tweets >> 17. Januar

 

 

No votes yet.
Please wait...




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Die Churer Bürgergemeinde hat entgegen ihrer eigenen Sponsoringgrundsätze dem Bistum Chur einen Beitrag von 30'000 Franken…