Gesucht: Autor/in für Kolumne auf www.graubuendner.ch

Wer schon länger und regelmässig die Aktivitäten von graubuendner.ch verfolgt, hat es vielleicht schon bemerkt, „do git aina Gas!“ ;o) in den letzten Wochen, quasi zeitgleich mit dem kürzlichen „Update“ der Website, habe ich ein bisserl das Konzept angepasst: bis anhin war das Thema eher „der graubuendner“, in Zukunft möchte ich aber meine Website mehr als „die graubuendner“ pflegen und erweitern, es sind ja auch wie bereits erwähnt diverse interaktive Website-Bereiche in Arbeit, ich möchte den „Community“-Faktor erhöhen, aber auch den „News“-Faktor. Deshalb suche ich eine/n Autor/in, der Lust hat, im Blog-Magazin von www.graubuendner.ch, in einer eigenen „Kolumne“ Artikel zu schreiben.

Dabei hat ein/e Autor/in grösstmögliche Freiheiten; inhaltlich sollte muss es aber doch irgendwie mit dem Thema Graubünden zu tun haben. Wenn auch nur ansatzweise. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich dafür (leider noch) kein Honorar bezahlen, da ich bis jetzt auf graubuendner.ch keine wirtschaftlichen Interessen hatte. Dies hat sich aber eben seit Kurzem ein wenig verändert und sobald der „Karren läuft“, wird auch ein/e Kolumnenschreiber/in angemessen honoriert. Und zwar nicht so, wie auf den „billigen“ Autorenportalen wie z.B. Textbroker, wo man für öhm 4.95 Euro einen langen Artikel schreibt, für den man ja auch locker mal eine Stunde Aufwand hat, oder so…

Hast Du Interesse?

Falls Du Interesse hast, unter graubuendner.ch interessante Artikel oder eben auch Deine „persönliche Meinung“ zu veröffentlichen, freue ich mich auf Deine Kontaktaufnahme, via E-Mail an info@graubuendner.ch, per Telefon unter 081 710 13 86 oder direkt hier als Kommentar. Folgend einige Punkte, die mir dabei „wichtig“ sind:

  • Du beherrschst die deutsche Sprache schriftlich so gut, dass meine Korrekturlesung überflüssig wird ;o)
  • Du weisst was eine „Netiquette“ ist, und bist bereit, Deine Kolumne weder ausfallend, hetzerisch noch diskriminierend zu füllen.
  • Du hast Zeit, mindestens einmal pro Monat, besser noch einmal pro Woche eine Kolumne zu veröffentlichen.
  • Du wohnst in Graubünden, oder bist zumindest ein „Heimwehbündner“, der auch öfters in seiner Heimat ist.




Kommentar schreiben




Kommentar





Kommmentare

[…] verlinke ich Anfragen dann zuerst mal hierher… Um mich kurz zu halten: es gibt bereits genug Inhalte zu Anfragen bzw. Dienstleistungen etc. Anfragen kommerzieller Art (Unternehmen, Medien etc.) […]





[ 7 Besucher online ]

Dir gefällt graubuendner.ch?
Dann unterstütze mich
via Paypal oder direkt.
Tangga! 🍀