29. Juli 2017 – Tagesübersicht

Guata Morga! Hoi zäma, es ist Weekend *freu*… Gestern habe ich bereits die ersten „1.-August-Knaller“ gehört; wie jedes Jahr zu früh beginnt der Schweizer Nationalfeiertag. Alleine wenn am Dienstagabend während zwei drei Stunden Hauptzeit für Raketen, Böller und feuerzauberspeiende Vulkane durchgeführt wird, ist es ein Horror für viele Tiere, so auch für unsere Lisa.

Wenn jemand Knaller Böller laufen lässt (oder auch bei Gewitterdonner), dann ist der Horror nicht nur diese 5 Sekunden, sondern, dann dauert das ein paar Stunden, bis sich Lisa wieder beruhigt hat. Wenn nun schon Tage vor 1. August rumgeknallt wird, dann hat so ein Tier über Tage mehrmals Panik.

Deshalb meine Bitte an alle, die Feuerwerk zünden:
beschränkt Euch doch auf den Abend des 1. August.
Herzlichen Dank! 🐶🐱🦊🍀

Ich wünsche allen ein wunderschönes, friedliches Wochenende,

liabi Grüass, Roman 🌞🍀

 

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit >> 28.07.2017

 

  1. Pian San Giacomo: Fahrzeugbrand auf der A13
    „Am Freitagnachmittag um 15.15 Uhr hat auf der Autostrasse A13 in Pian San Giacomo ein Personenwagen Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand“: weiter auf gr.ch
  2. Die Flur- und Waldbrandgefahr ist mässig bis erheblich
    „Die Wetterprognosen künden auf das Wochenende und den 1. August wieder hochsommerlichen Temperaturen an. Dann wird die Flur- und Waldbrandgefahr ansteigen. Deshalb ist grosse Vorsicht im Umgang mit Feuer im Freien geboten. Im Hinblick auf den 1. August ist den Anweisungen der Gemeindebehörden unbedingt Folge zu leisten.“: weiter auf gr.ch
  3. «La Quotidiana»: Lösung zeichnet sich ab
    „Romanen-Tageszeitung mit grosser Sicherheit bis Ende 2018 gerettet – «Stand heute» gehe er davon aus, dass das Fortbestehen der «La Quotidiana» bis Ende 2018 gesichert sei. Oder: Die «Quotidiana» werde in ihrer bisherigen Form «mit grosser Sicherheit bis Ende 2018» erscheinen. Diese Sätze über die unmittelbare Zukunft der einzigen rätoromanischen Zeitung der Schweiz formulierte Johannes Flury, Präsident des rätoromanischen Dachverbandes Lia Rumantscha, in einem am Freitag in der Zeitung «Südostschweiz» abgedruckten Interview. Konkret entschieden ist allerdings noch nichts“: weiter auf srf.ch

 
Foto in Header: „Scuol“
a #GRischashot via @landeinwohner auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

28. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 30. Juli



28. Juli << Bündner TweetsBündner Tweets >> 30. Juli

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 29. Juli 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Tag! I hoffa as händ alli a guats Wuchanend gha :o) ... Z'Wetter hät gwüatet...…