26. Juni 2017 – guata Tag, schöni Welt

Guata Morga! Auf, auf, es ist Montag! Über das Wochenende gab es einige Polizeimeldungen, doch das Thema „Bündner Kunstmuseum“ beschäftigt wohl nicht nur Bündner/innen stark, auch in der ganzen Schweiz ist das Interesse gross. Und emotional aufgeladen. Aus Sicht eines Wenig-Interessierten ist das Ganze, wie bereits erwähnt, immer noch undurchsichtig und anscheinend ein „Problem“ das schon lange bekannt ist, aber irgendwie unter dem „Deckel“ blieb. Je länger man etwas „anstaut“, umso grösser ist dann zuletzt der „Knall“, das ist auch im persönlichen Alltag so, oder in Partnerbeziehungen.

 
Auch deshalb bin ich gerne offen, direkt und immer ehrlich, auch wenn es mal zu meinen „Ungunsten“ ist. Ich hoffe für die Geschichte rund um das „Bündner Kunstmuseum“, dass für die betroffenen Benachteiligten, wer immer das auch ist, eine mehrheitsfähige, vernünftige Lösung gefunden wird. Damit es wieder weitergehen kann, ohne laute Nebengeräusche.

Ich wünsche allen Menschen einen friedlichen Tag,
liabi Grüass, Roman ??

 


 

Neue Inhalte auf graubuendner.ch:
Eine Auswahl an neuen Inhalten auf der Website >> alle anzeigen

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit gestern >> 25.06.2017

 

  1. Regierungsratswahlen: Peter Peyer kandidiert für die SP
    „In einer Vorwahl bestimmte die SP Graubünden ihren Kandidaten für die Regierungsratswahlen 2018. Mitentscheiden konnten alle, die über 16 Jahre alt sind und im Kanton wohnen. Die Mehrheit der Stimmen ging an Gewerkschaftssekretär Peter Peyer. Er erhielt 868 Stimmen, Andreas Thöny 586“: weiter auf srf.ch
  2. Chur: 30 Polizeieinsätze übers Wochenende
    „Die Stadtpolizei Chur rückte übers Wochenende zu 30 Einsätzen aus. Zudem mussten sechs Fahrzeuglenker wegen Verstössen gegen das Strassenverkehrsgesetz zur Anzeige gebracht werden“: weiter auf chur.ch
  3. Wettbewerb für professionelles Kulturschaffen 2017 (kleine Projekte)
    „Kulturförderung Graubünden. Eine Abteilung des Amts für Kultur: Der Kanton Graubünden schreibt einen Wettbewerb für Beiträge an professionelle Kulturschaffende aus, welche seit mindestens zwei Jahren Wohnsitz im Kanton Graubünden haben oder durch Thematik und Arbeitsort eng mit der Bündner Kultur verbunden sind oder das Bündner Bürgerrecht besitzen“: weiter auf gr.ch
  4. Peter Peyer: Fortschritt für Graubünden
    SP-Politiker Peter Peyer zu seiner gestrigen Nomination zu den kommenden Wahlen: weiter auf peterpeyer.ch (PDF)
  5. Urnenabstimmung: Arosa hält am Gemeindeparlament fest
    „Arosa möchte nicht zurück zur Gemeindeversammlung, die Stimmbürger halten an der Gemeindversammlung fest“: weiter auf srf.ch

 
Foto in Header: „Good morning to all of you!“ #parpan
a #GRischashot via @swissroman auf Instagram

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

25. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 27. Juni



25. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 27. Juni

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 26. Juni 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
In der Nacht auf den vergangenen Mittwoch (21.06.2017) ist gemäss Polizeibericht in Felsberg in ein Lebensmittelgeschäft…