15. Juni 2017 – Guata Morga

Guata Morga! Gestern wurde bekannt, dass Stefan Kunz, Direktor des Bündner Kunstmuseums, nicht mehr Direktor sei, es habe einen Führunswechsel gegeben.

 
Aus meiner Sicht betrachtet, sind „die Leute“ irgendwie konsterniert bis überrascht, man liest eigentlich bloss erstaunte Meinungen, die allesamt nur Gutes zu diesem Herrn sagen. Trotzdem wird da irgendwas nicht ganz stimmen, das SRF schreibt z.B. „Probleme mit seinem Führungsstil“. Hier gibt es aktuelle Infos zum Thema.

Zu Justin Bieber gibt es wohl leider keine News ;o) ich habe weder Leserfotos erhalten noch habe ich Meldungen zum aktuellen Standort des Herrn gesehen. In diesem Sinne ist alles in Ordnung so, schmunzel. Vielleicht gibt es ja heute neue Schlagzeilen, ich gönne jedem Ruhe, vielleicht hat er sich doch ein schönes, verstecktes Plätzchen am Caumasee gefunden.

So ich muss Termine wahrnehmen,
wir lesen uns später,

liabi Grüass an alli,
Roman ??

 


 

Aus dem Netz – Schlagzeilen
Nachrichten zu Graubünden seit gestern >> 14.06.2017

 

  1. Lawinenunglück am Vilan, Staatsanwaltschaft: Tourenleiter trifft keine Schuld
    „Die Bündner Staatsanwaltschaft hat im Zusammenhang mit dem schwersten Lawinenunglück des Winters 2014/15 das Strafverfahren gegen den Skitourenleiter eingestellt. Beim Unfall am Piz Vilan im Prättigau waren fünf Personen einer Gruppe aus dem Aargau getötet worden“: weiter auf srf.ch
  2. Bündner Kunstmuseum: Überraschender Führungswechsel
    „Stefan Kunz ist nicht mehr Direktor des Bündner Kunstmuseums. Offenbar hat es Probleme mit seinem Führungsstil gegeben“: weiter auf srf.ch

 
Foto in Header:
Pagig, Blick ins hintere Schanfigg, 09.06.2017

 



 

Graubünden-Tweets des Tages

14. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 16. Juni



14. Juni << Bündner TweetsBündner Tweets >> 16. Juni

 

 

No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , ,
Publiziert am 15. Juni 2017



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Guata Morga! Da habe sich am Mittwoch in Chur ein Mann bei der Kantonspolizei zur Selbstanzeige…