Ein Jahr graubuendner.ch – ein Rückblick

Im April 2015 habe ich ein Webhosting zu graubuendner.ch installiert und zwei Monate später, im Juni 2015, habe ich die „Website“ hier freigeschaltet und gestartet. Auf Twitter war ich vorher bereits seit 24. Nov. 2009 zum Thema Graubünden aktiv und der letzte Blogbeitrag ist auch schon wieder mehr als 2 Wochen her, huch… Das Interesse, die Popularität ist aber bereits sehr gross; oft werde ich angesprochen als ganzes „Team“, aber ich mach das alleine, in meiner „Freizeit“, deshalb bin ich auch nicht immer, an allen Ecken gleich viel aktiv. Dies soll nur wieder mal „eine kurze Info“ sein, ein Rückblick zum ersten Jahr von www.graubuendner.ch…

Das erste Jahr graubuendner.ch

Zuerst möchte ich mich bedanken, bei allen, die graubuendner.ch auf Twitter, Instagram und Facebook abonniert haben und auch täglich kräftig Faven, Herzen, Liken, Teilen und Retweeten, Danke :o)

 

Auf Instagram 566 Abonennten, auf Facebook 466 Abonnenten und auf Twitter bereits 3374 Follower, das freut mich natürlich; nicht die Zahl, sondern das Feedback, das ich täglich spüre, die Reaktionen, an denen ich merke, dass es doch viele Leute gibt, die sich für Graubünden, die Schönheit der Natur, die Bündner Eigenheiten und natürlich die Bündner Menschen interessieren und sich auch in positiver Weise mitteilen.

Ich meine damit auch alle „Fans“, die ausserhalb Graubünden leben, für die Graubünden nicht der Alltag ist. Auch ich, der vor einer Weile ins nahe Thurgau gezogen ist, sehe „Graubünden“ nun doch auch zusätzlich aus einem anderen Blickwinkel, als ich über 40 Jahre lang in meiner Heimatstadt Chur lebte… Auch wenn es manchmal schmerzhaft ist; kürzlich habe ich auf dem Parkplatz auf dem Hof vor der Kathedrale in Chur mein Auto parkiert, da ich ein wenig Zeit hatte und kurz ins „Haldahüttli“ spazieren wollte um vielleicht ein tolles Foto zu machen. Als ich zurück kam, torkelte gerade ein öhm halb Besoffener von der Treppe unten herauf, erblickte mich und mein parkiertes Auto und schrie: „Huara Thurgauer“ :oD ja, ich habe ein TG-Autoschild, aber ich bin weder Thurgauer, noch ein „huara“ Thurgauer ;o) Sacha gits…




So gesehen, vom Spass her, ist das erste Jahr von graubuendner.ch aus meiner Sicht ein voller Erfolg, die Reaktionen und die Teilnahme von Euch sind ich sag mal überwältigend. Die Seiten von graubuendner.ch werden jeden Monat immerhin bereits über 10’000 mal aufgerufen (im Oktober 2015 z.B. 22’000) und auch in Google findet man meine Domain bereits sehr gut. Verdienen tue ich bis jetzt nichts mit graubuendner.ch, wenn damit Geld gemeint ist… ;o) aber das ist ja auch nicht meine Motivation. Nichtsdestotrotz werde ich in nächster Zeit mehr Zeit für graubuendner.ch haben. Erste Priorität haben dabei ein Gesamt-Update der Website (CMS), danach eine inhaltliche Anpassung, oder besser gesagt eine Erweiterung. Ich möchte z.B. gerne „News zu Graubünden“ publizieren und werde mir da bestimmt was überlegen ;o)

Server Stats 2015 graubuendner.ch

Server Stats 2015 graubuendner.ch

Zur GRischashot-Photodatenbank

Hier fehlt mir am meisten Zeit, eigentlich gäbe es „jeden Tag“ zu tun… es sind bald mal 1000 lizenzfreie Fotos zum Thema Graubünden in der Datenbank eingetragen; aber leider werden immer noch keine Fotos via Mitgliederbereich publiziert, hier merkt man besonders, ob ich Zeit habe oder nicht – denn ich selber trage ja (bis jetzt) die #GRischashot-Photos auf graubuendner.ch in die Datenbank ein, das gibt eine Menge Arbeit… bevor ich da weitermachen kann, habe ich ein paar andere Prioritäten; es werden z.B. aufgrund einer technischen Änderung (Server-„PHP-Update“) teilweise Sonderzeichen wie ÄÖÜ (oder eben auch Smilies etc) nicht korrekt dargestellt, das ist aus meiner Sicht wichtiger, es wird hier bald ein Update geben….

Ich betreibe ja weitere Webprojekte, so habe ich mich z.B. die letzten Wochen hauptsächlich mit dem Update/Relaunch meines „Linkverzeichnis Schweiz“ beschäftigt. Dieses Update dort hab ich ja nun „abgeschlossen“, nun werde ich dasselbe mit graubuendner.ch durchführen.




No votes yet.
Please wait...


Kategorie(n): Allgemein
Schlagwörter: , , , , ,
Publiziert am 30. Mai 2016



Kommentar schreiben




Kommentar





Kommentare

Es sind noch keine Kommentare eingetragen.







nächste Seite:
Gestern war ich nachmittags am Crestasee; schon als kleine Kinder balgten wir da oben rum, damals…