Thema:
natur

Hinweis: Es sind in der Fotodatenbank 371 #GRischashot-Fotos zu 'natur' gespeichert, anzeigen!

25. Juli 2017


8 Jungwölfe im Calandarudel bestätigt

(25.07.2017 - 10:14)  

Wie das Amt für Jagd und Fischerei Graubünden mitteilt, konnte die Wildhut am Calanda nachweisen, dass sich das Calanda-Wolfsrudel zum sechsten Mal in Folge fortgepflanzt hat. (mehr …)



18. Juli 2017


Wald ist Leben – 35 Fotos „Wald in Graubünden“ (Public Domain)

(18.07.2017 - 10:21)  

Wald ist Leben. Wald gibt Leben, Wald nimmt Leben. Ein Beitrag mit Fotos zum Thema Wald, Bündner Wald. 36 Fotos, die sonst auf meiner Festplatte verstauben würden, Fotos aus verschiedenen Zeiträumen und verschiedenen Orten in Graubünden, allesamt lizenzfreie #GRischashot, also „Public Domain CC0“. (mehr …)



19. Juni 2017


Angetestet: 5 kostenlose mobile Apps für Unterwegs

(19.06.2017 - 16:14)  

Letztes mal habe ich 7 mobile Apps zum Thema Graubünden angetestet. Wer aber unterwegs ist, sei es in der Freizeit beim Wandern, Spazieren oder auch beim „Nichtstun“, oder wer vielleicht beruflich oder als Tourist unterwegs ist, der braucht auch noch Apps, die nichts mit Graubünden zu tun haben. Man denke nur schon an öhm Twitter, Facebook oder Google ;o) obwohl, ich selber öffne Google am Smartphone via Webbrowser :oD (mehr …)



17. Mai 2017


Churer Maiensäss-Umzug 2017: seit 1854 ein Tag für Churer Schulkinder

(17.05.2017 - 11:00)  

Die traditionelle „Maiensässfahrt“ der Churer Schuljugend ist einer der beliebtesten Bräuche der Bündner Hauptstadt. Auch ich habe ab hmm 1977 die Primarschule in Chur absolviert, die ersten vier Jahre im Heroldschulhaus, die 5. und 6. Klasse dann im Rheinauschulhaus und erlebte den Maiensäss-Tag selbst ;o) Seit 1854 ziehen die Churer Schüler gemeinsam z.B. auf den Mittenberg, verbringen dort einen schönen erlebnisreichen Tag und kehren zum Schluss in die Stadt zurück. Dann findet der Umzug durch die Stadt Chur statt und endet traditionsgemäss auf der Quaderwiese; dieses Jahr aber findet der Abschluss auf der Turnerwiese statt. (mehr …)



1. Mai 2017


Wolf M75 – auch St. Gallen eröffnet die Jagd – ohne DNA-Beweis

(01.05.2017 - 12:51)  

Laut Kantonsamtsblatt des Kantons St. Gallen gibt nun auch die sanktgallische Kantonsregierung den Wolfsrüden M75 zum Abschuss frei. Demnach hat das Amt für Natur, Jagd und Fischerei (Kanton SG) am 25. April 2017 den Abschuss verfügt. (mehr …)



« Ältere Einträge |





E-Mail WhatsApp

[ 22 Besucher online ]

Dir gefällt graubuendner.ch?
Dann unterstütze mich
via Paypal oder direkt.
Tangga! 🍀