Today's best place to be - a white water hammock

#GRischashot-Collection 2 – Claudi

Auf dem Instagram-Profil von Claudi findet man viele tolle Bilder und auch Videos, nicht wenige davon aus Graubünden, oft mit #GRischashot markiert.
(mehr …)



SVP greift Bündner Regierungsrat Christian Rathgeb auf Twitter an

SVP-Angriff auf Christian Rathgeb (FDP), den Regierungsrat des Kantons Graubünden, Vorsteher des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit.

(mehr …)



Davos, Sertigtal (Foto: #Grischashot)

Vermisster Marathonläufer: nächtliche Suchaktion in Davos

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden fand gestern in Davos eine nächtliche Suchaktion nach einem 72-jährigen vermisstem Marathonläufer statt; in Davos wird zur Zeit der „Swissalpine Marathon Davos“ durchgeführt.
(mehr …)



BIld: geralt @pixabay, danke

Fachstelle Integration Graubünden – Bericht zum Kantonalen Integrationsprogramm

Halbzeit im Kantonalen Integrationsprogramm Graubünden KIP – im Rahmen des Kantonalen Integrationsprogramms (2014 – 2017) hat das Amt für Migration und Zivilrecht Graubünden (Fachstelle Integration Graubünden) einen Bericht Integration im Fokus publiziert.
(mehr …)



#GRischashot-Collection 1 – Lars Epting

Auf seinem Instagram-Account @homestonearts zeigt Lars Epting tolle Photos, so auch einige mit #GRischashot markierten Bilder, herzlichen Dank an Lars Epting. An dieser Stelle eine kleine „Collection“ des Fotografs.
(mehr …)



Suche gemeinnützige Organisation / Institution / Gruppe aus Graubünden

Bald wird hier eine neue Website freigeschaltet; deshalb suche ich (bereits jetzt) eine Non-Profit-, oder gemeinnützige Institution oder -Gruppe aus Graubünden, oder einfach jemanden, der Hilfe braucht, die ich (zusammen mit der Community) später mit kleinen Spenden unterstützen darf…
(mehr …)



Graubünden, heisst die Botschaft

I ❤ Graubünden heisse „ich“ auf Twitter, auf Facebook wählte ich einen anderen Namen, da es bereits eine Seite „I liaba Graubünda“ gibt, dort heisse „ich“ Graubünden Online. Auf Pinterest und Instagram wählte ich „graubuendner.ch“. Nun, heute, bzw. gerade eben, ist eine „Diskussion“ auf Twitter im Gange, die sich meines Erachtens durchaus noch zu einem Shitstorm entwickeln könnte, ich öhm kenne mich da ein bisserl aus ;o) … da ich ebenfalls auf Twitter zu dieser Diskussion den einen und den anderen „Favoriten“ gesetzt, und einen Tweet (zur Diskussion) gemacht habe, möchte ich die Gelegenheit nutzen, meine „Position“ (als graubuendner.ch) zu erklären; denn hier auf der Website, und in den sozialen Medien, bin ich ja nicht einfach ein anonymer Admin, der populistisch agiert und versucht, ja nirgends an-zu-ecken :o) man könnte ja ein paar Abonnenten verlieren…
(mehr …)



« Ältere Einträge |