Graubünden Online Magazin

Kategorie:
News / Aktuell

Ausgewählte Nachrichten und Beiträge zu Politik, Gesellschaft, Menschen oder auch Veranstaltungen in Graubünden.
Beliebte Themen:
Polizei Politik Hintergrund

16. Oktober 2017


Chur: Auto gerät auf A13 nach Verkehrsunfall in Vollbrand

Gestern Sonntagabend ist es in Chur zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Auto komplett ausgebrannt wurde. Der 22-jährige Automobilist erlitt dabei einen Beinbruch. (mehr …)



7. Oktober 2017


Flims/Laax: Vermisster Mann tot aufgefunden (Update)

Gemäss Vermisstmeldung der Kantonspolizei Graubünden wird im Gebiet Laax ein 70-jähriger Mann vermisst. Die Kantonspolizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. (mehr …)



1. Oktober 2017


Chur: #Schlagerparade und 35 Einsätze der Stadtpolizei am Wochenende

Die 21. Schlagerparade von diesem Wochenende ist aus Sicht der Stadt Chur ein voller Erfolg und die Churer Stadtpolizei zieht ein positives Fazit: sie stellt den „friedlich feiernden Schlagerfans ein gutes Zeugnis“ aus. Im Rahmen der Schlagerparade 2017 seien bloss drei Einsätze bei der Stadtpolizei zu verzeichnen. (mehr …)



10. September 2017


Andeer: Felssturz beim Bärenburgsee verschüttet Kantonsstrasse

Heute Sonntag Morgen ist es auf der Kantonsstrasse H13 zu einem Felssturz gekommen; die Strasse musste komplett gesperrt werden, verletzt wurde niemand. (mehr …)



9. September 2017


Churer Bahnhof: Passant von Frau mit Messer verletzt

Wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, wurde gestern Freitagabend am Churer Bahnhof ein Mann von einer Frau mit einem Messer leicht verletzt worden.

Demnach habe eine unbekannte Frau in einem Regio-Express von St. Gallen nach Chur bereits während der Fahrt mit einem Messer hantiert, wie mehrere Fahrgäste gemeldet hätten.

Ein 35-jähriger Mann befand sich mit seiner Familie ebenfalls im Zug nach Chur:

… Als der Zug schliesslich in Chur angekommen war lief die Familie vom Perron über die Rampe in Richtung Unterführung. Dabei wurde der Mann, aus noch nicht geklärten Gründen von einer Frau mit einem Messer verletzt… (Quelle)

Die Churer Stadtpolizei konnte die Täterin anhalten und kontrollieren: die Frau wurde anschliessend erst der Kantonspolizei zwecks Ermittlungen zum Tathergang, und danach in ärztliche Obhut übergeben.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Foto in Header: Perrons Bahnhof Chur, Symbolbild, graubuendner.ch



« Ältere Einträge |












E-Mail WhatsApp

[ 23 Besucher online ]

Dir gefällt graubuendner.ch?
Dann unterstütze mich
via Paypal oder direkt.
Tangga! 🍀